Unser Verein

besteht aus rund 30 Mitgliedern, die sich aus allen Arten des ferngesteuerten Modellflugs zusammensetzten. Vom klassischen Flächenflieger, über den Hubschrauber- und Elektro- & Turbinen Jet Piloten bis hin zum neuesten Trend, dem FPV (first person view) Piloten, ist alles in unseren Reihen vertreten. Das spiegelt sich natürlich auch in den Modellen wieder, die von unseren Mitgliedern geflogen werden: – die weit verbreitete “Schaumwaffel”, also Modelle aus sehr leichten aber robusten Polystyrol, – Hochleistungs-Hubschrauber mit Elektroantrieb, – Impeller Jets – Quadrocopter und Race Copter Für Kinder und Jugendliche, aber natürlich auch interessierte Erwachsene können wir mit einem Schulungsflugzeug und einem Lehrer/Schüler System gemeinsam die ersten Flugerfahrungen erleben. Damit lernen die angehenden Piloten stressfrei und ohne Angst vor einem Absturz das Modellfliegen unter Anleitung eines erfahrenen Piloten. Viele Kinder und Jugendliche haben im Rahmen von Veranstaltungen bei uns ihre ersten Flugversuche mit Erfolg unternommen.

Der Pilot fliegt seinen Racecopter mit einer Videobrille. Eine Kamera mit Funkübertragung liefert die Fluglage und Position.

Im Rennen mit mehreren Piloten geht es im Parcour zur Sache. Hier ist Konzentration und eine gute Koordination gefordert.